• Frankfurter Gugelhupf

    ZutatenFür den Teig:180 gButter130 gPuderzucker5 St.Eier1 ELZitronenschale280 gMehl1 Pck.Backpulver100 gMaisstärkeFür die Creme:40 gMaisstärke120 gZucker500 mlMilch2 Pck.Vanillezucker2 St.Eigelb250 gButterAußerdem:150 gMarzipan2–3 ELPfirsichlikörPfirsichkonfitüre25 gButter50 gPuderzucker120 gMandeln, geschält und...

    View Full Post
    ZutatenFür den Teig:180 gButter130 gPuderzucker5 St.Eier1 ELZitronenschale280 gMehl1 Pck.Backpulver100 gMaisstärkeFür die Creme:40 gMaisstärke120 gZucker500 mlMilch2 Pck.Vanillezucker2 St.Eigelb250 gButterAußerdem:150 gMarzipan2–3 ELPfirsichlikörPfirsichkonfitüre25 gButter50 gPuderzucker120 gMandeln, geschält und gehacktAprikosen zum VerzierenDrucken ZubereitungButter und Zucker schaumig rühren und portionsweise Eier und Zitronenschale hinzufügen, glatt rühren. Eine Mischung aus Mehl, Backpulver und Maisstärke unterheben. Den Teig in eine gefettete und...
    3
  • Gefüllte Sandwiches – 2 Arten

    Zum Frühstück, Mittagessen aber auch Abendbrot geeignet. Gefüllte Sandwiches. Jedem wird es schmecken. ZUTATEN 16 Scheibenweißes Toastbrot8 ScheibenSchinken oder Kassler1-2Tomaten200 gChampignons4 St.Eier150 gKäse, gerieben1 ELÖlnach...

    View Full Post
    Zum Frühstück, Mittagessen aber auch Abendbrot geeignet. Gefüllte Sandwiches. Jedem wird es schmecken. ZUTATEN 16 Scheibenweißes Toastbrot8 ScheibenSchinken oder Kassler1-2Tomaten200 gChampignons4 St.Eier150 gKäse, gerieben1 ELÖlnach Geschmack Salz, Pfeffer, Petersilie ZUBEREITUNG Die Champignons schneiden und in 1 EL Öl andünsten. Aus 8 Scheiben Toastbrot jeweils die Mitte so ausschneiden, dass man nur die Ränder bekommt. Die...
    3
  • Tiramisu-Kuchen vom Blech

    Zutaten Für den Teig: 250 g Butter 1 Pck. Vanillezucker 200 g Zucker 6 Ei(er) 250 g Mehl 100 g Mandel(n), gemahlen, ohne Haut 1...

    View Full Post
    Zutaten Für den Teig: 250 g Butter 1 Pck. Vanillezucker 200 g Zucker 6 Ei(er) 250 g Mehl 100 g Mandel(n), gemahlen, ohne Haut 1 Pck. Backpulver 100 g Schlagsahne Fett für das Blech Für den Belag: 200 g Schlagsahne 750 g Mascarpone 750 g Magerquark 175 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 1 Pck. Sahnesteif...
    2
  • Brokkoli-Käse-Puffer zum Abnehmen

    ZUTATEN (2 Portionen): 1 Kopf Brokkoli, ca. 250 g140 g Emmentaler, gerieben1 Becher Quark (Topfen), ca. 125 g4 kleine Knoblauchzehe(n)2 Handvoll Cashewkerne2 Ei(er)2 Prise(n) MuskatKräutersalz,...

    View Full Post
    ZUTATEN (2 Portionen): 1 Kopf Brokkoli, ca. 250 g140 g Emmentaler, gerieben1 Becher Quark (Topfen), ca. 125 g4 kleine Knoblauchzehe(n)2 Handvoll Cashewkerne2 Ei(er)2 Prise(n) MuskatKräutersalz, jodfreiPfeffer ZUBEREITUNG: Den rohen Brokkoli und den Käse auf kleinster Einstellung der Reibe zerkleinern. (Man kann den Brokkoli auch im elektrischen Zerkleinerer häckseln.) Beim Brokkoli kann ruhig auch der Strunk...
    2
  • Ultracremiger Käsekuchen, der süchtig macht

    ZUTATEN:   Für den Teig: 150 g Butter 1 Prise(n) Salz 300 g Mehl 50 ml Wasser Zum Bestreichen: 3 EL Aprikosenkonfitüre   Für den...

    View Full Post
    ZUTATEN:   Für den Teig: 150 g Butter 1 Prise(n) Salz 300 g Mehl 50 ml Wasser Zum Bestreichen: 3 EL Aprikosenkonfitüre   Für den Belag: 5 Ei(er), getrennt 300 g Zucker 500 g Schichtkäse 500 g Mascarpone 250 g Ricotta 1 Zitrone(n), den Saft davon 2 EL Amaretto, optional 100 g Speisestärke   ZUBEREITUNG:...
    2
  • PATATAS BRAVAS À LA ESRA

    ZUTATEN Festkochende KartoffelnReichlich fett zum frittierenSalzHähnchengewürzsalzPetersilie ZUBEREITUNG Die Kartoffeln schälen, waschen unddann in Würfel schneiden.Dann in heißem fett frittieren.Mit Salz, Hähnchengewürzsalz undPetersilie vermischen und dann...

    View Full Post
    ZUTATEN Festkochende KartoffelnReichlich fett zum frittierenSalzHähnchengewürzsalzPetersilie ZUBEREITUNG Die Kartoffeln schälen, waschen unddann in Würfel schneiden.Dann in heißem fett frittieren.Mit Salz, Hähnchengewürzsalz undPetersilie vermischen und dann genießen.Zubereitung: ca. 10 MinutenFrittieren: bei 170°C Fett ca. 4Minuten
    1
  • Weihnachts Rahmkuchen

    Zutaten Für den Teig: 80 g Zucker 80 g Butter 200 g Mehl 1 Ei(er) 1 TL Backpulver 1 Pck. Vanillinzucker Für den Belag: 2...

    View Full Post
    Zutaten Für den Teig: 80 g Zucker 80 g Butter 200 g Mehl 1 Ei(er) 1 TL Backpulver 1 Pck. Vanillinzucker Für den Belag: 2 Becher Crème fraîche 2 Becher saure Sahne 2 Becher Schlagsahne 3 Ei(er) 125 g Zucker 1 Pck. Puddingpulver (Vanille) Fett für die Form Zubereitung Alle Teigzutaten zu einem Mürbeteig verarbeiten....
    1
  • Chili con carne

    Chili con carne Zutaten für 10 Portionen: 1 kg Hackfleisch, gemischt, (halb Rind/halb Schwein) 2 Dose/n Bohnen, Pinto (alternativ Kidney- oder Chili-Bohnen), à ca. 400...

    View Full Post
    Chili con carne Zutaten für 10 Portionen: 1 kg Hackfleisch, gemischt, (halb Rind/halb Schwein) 2 Dose/n Bohnen, Pinto (alternativ Kidney- oder Chili-Bohnen), à ca. 400 g 2 Dose/n Tomaten, stückige, à ca. 400 g 2 große Zwiebel(n) 4 Zehe/n Knoblauch 1 TL Oregano 1 TL Kreuzkümmel ¼ TL Rosmarin 2 Chilischote(n), scharfe, (zerbröselt) 1 TL...
    1
  • Leckere sanfter Engel – das Rezept zum Kultgetränk

    Zutaten: ca. 600 ml gekühlter Orangensaft 8 Kugeln Vanilleeis (ca. 600 ml)   Zum Dekorieren: Sahne Vanillezucker Früchte   ZUBEREITUNG:     Gebe je 2...

    View Full Post
    Zutaten: ca. 600 ml gekühlter Orangensaft 8 Kugeln Vanilleeis (ca. 600 ml)   Zum Dekorieren: Sahne Vanillezucker Früchte   ZUBEREITUNG:     Gebe je 2 Kugeln Vanilleeis in große Gläser und fülle sie anschließend mit Orangensaft auf. Ein besonders großer Genuss ist der Sanfte Engel mit Sahnehaube. Dafür Sahne mit etwas Vanillezucker steif schlagen und...
    1
  • Igel Kekse selber machen

    Zutaten:     400 g Mehl 260 g zimmertemperierte Butter 110 g Puderzucker 100 g Zartbitterschokolade 50 g Vollmilch-Schokostreusel 30 g Walnüsse 1 Eigelb  ...

    View Full Post
    Zutaten:     400 g Mehl 260 g zimmertemperierte Butter 110 g Puderzucker 100 g Zartbitterschokolade 50 g Vollmilch-Schokostreusel 30 g Walnüsse 1 Eigelb     Zubereitung:     Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Puderzucker, Eigelb und Butter in eine Schüssel geben und das Mehl langsam, unter ständigem Rühren hinzugeben. Mit...
    1